Pokalmarathon

Aus Zeitgründen haben wir es nicht immer geschafft unsere Monatspokale auszuschießen.
Deshalb war es jetzt an der Zeit dies zu tun.


Da die Jüngeren von uns (unter 12 Jahre) nicht immer die Chance hatten einen Pokal zu gewinnen, haben wir den August-Pokal für sie bestimmt.
Dieser Pokal wurde stehend Aufgelegt mit der Lichtpunktanlage auf 10m geschossen.
Hier wurde von 5 Schüssen nur der beste Einzelteiler gewertet.
1. Lara Lucht Teiler 127,2
2. Lilly – Marie Asche Teiler 236,4
Hier konnte Lara ihren ersten Pokal mit nach Hause nehmen und Lilly – Marie bekam den Tröster.
Der September-Pokal wurde (über 12 Jahre) mit der Biathlonanlage stehend Freihand mit dem Luftgewehr auf 10m ausgeschossen.
Es mussten 5 Schuss abgeben werden.
Hier sind die Ergebnisse:
1. Janis Steinweger 5 nach dem Stechen
2. Diego Rensch 5
3. Nick Windzio 4
4. Leon Steffen 3
Jan Thomas 3
Björn Riechel 3
7. an Rohrbeck 1
Nach dem Stechen konnte sich Janis gegenüber Diego durchsetzten und nimmt den September-Pokal mit nach Hause. Jan bekam hier den Tröster.
Und auch der Oktober-Pokal stand noch aus.
Hier durften alle mitmachen. Mit 5 Schuss Pfeil und Bogen wurde auf 12m der Gewinner ermittelt.
Erfahrung und Talent hielten sich die Waage, sodass gerade die neueren Mitglieder sehr gut schlugen.
1. Diego Rensch 32
2. Jan Thomas 25
3. Leon Steffen 18
4. Jan Rohrbeck 10
5. Lara Lucht 8
6. Nick Windzio 6
7. Janis Steinweger 3
8. Lilly-Marie Asche 2
Nachdem Lilly-Marie ihren Tröster vom August an Jan weitergegeben hatte, bekam sie ihn 5 Minuten später für den Oktober wieder. Den Monatspokal bekam Diego Rensch.
Allen Siegern und Platzierten ein dreifach „ Gut Schuss“.

jugendpokalschiessen 20171116